Flughafen Hahn Rampe 5

Am Flughafen Hahn wurden 2016 in eine neue, 17.000 Quadratmeter große Vorfeldfläche der - „Rampe 5" - 4,4 Millionen Euro investiert. So wurde eine Verbindung von der 3.800 Meter langen Start- und Landebahn zu dem ebenfalls neu gebauten Hangar (Wartungshalle) der Fa. Haitec Maintenance GmbH geschaffen.

Die BVG lieferte hauptsächlich die Schottertragschichten für den Unterbau der Beton- und Asphaltflächen und das komplette Asphaltmischgut.

Von welchem Werk wurde geliefert?

Steinbruch NHB – Hellberg
Mischwerk AML Langenthal

Einbaufirma:  

Fa. Schnorpfeil Rhein Main GmbH & Co. KG, 64546 Mörfelden

Bauzeit:

März –  November 2016